11. Oktober 2015      Artikel verlinken

Volksaufklärungsschrift zur Asylantenflut Nr. 3, 11.10.2015 NEUE GEMEINSCHAFT VON PHILOSOPHEN

Hinter der Asylantenflut verbirgt sich eine gewaltige Invasionsarmee,
die im gegenwärtigen Dritten Weltkrieg eine Schlüsselrolle spielen soll:

Schon seit der Ausrufung des „war on terror“
befinden wir uns im DRITTEN WELTKRIEG!

– in dem hinterlistigst geplanten Krieg aller Zeiten, in dem sich die Europäer in einem
europaweiten Bürgerkrieg zwischen Christentum und Islam selbst zerfleischen sollen

Wer nun immer noch denkt, die Neue Gemeinschaft von Philosophen würde einen Welt- und Bürgerkrieg heraufbeschwören, der bekommt anscheinend nicht mit, was in dieser Welt seit vielen Jahren tatsächlich abläuft. Auch im Ersten und Zweiten Weltkrieg hat man damals lange Zeit nicht gewußt, daß man sich in einem Weltkrieg befand. Damals gab es, wie auch in diesen Jahren, hier und da einzelne Kriege und einige Großmächte hatten sich offiziell längere Zeit zurückgehalten, bevor es dann richtig zur Sache ging.

Ebenso nehmen in der heutigen Zeit die allermeisten Menschen nicht wahr, daß wir uns schon seit der Ausrufung des „war on terror“ im Herbst 2001 durch George W. Bush im Dritten Weltkrieg befinden! Um dies verstehen zu können, gilt es all die weltpolitischen Ereignisse und Kriege seit der Jahrtausendwende in den richtigen Zusammenhang zu stellen und zu erkennen, daß jeder neue Weltkrieg sich vom vorherigen grundsätzlich unterscheidet und immer wieder völlig neu- und andersartige Mittel und Waffen, Techniken und Strategien zum Einsatz gekommen sind - so auch heute!

In diesem gegenwärtigen – im sogenannten „Informationszeitalter“ stattfindenden – Dritten Weltkrieg werden die Schlachten vor allem mit psychologischer Kriegsführung, mit Geheimdienstoperationen, Stellvertreterkriegen und inszenierten Bürgerkriegen, mit Desinformationen und unvorstellbaren Lügen- und Terrorinszenierungen, mit Meinungsmanipulation über die gleichgeschalteten Medien sowie mit perfektester Schauspielerei auf weltpolitischer Bühne geführt. Ebenso kommen aber in diesem Dritten Weltkrieg auch medizinische Mittel (Impfungen, Chemotherapie, Erfindung von Krankheiten und andere Methoden zur Dezimierung der Weltbevölkerung) und noch viele andere höchst verwegene, nicht für möglich gehaltene Strategien und Machenschaften zum Einsatz.

Im gegenwärtigen Dritten Weltkrieg versteht es die weltbeherrschende jüdische Finanzelite (Einweltler) sehr geschickt auch viele Nichtregierungs-Organisationen (NGOs) und ebenso unzählige öffentliche Einrichtungen, von denen man es nicht gedacht hätte, so auch Wikileaks, Twitter, Facebook u.ä. für ihre Ziele zu benutzen.

weiterlesen PDF: 591 KB