21. Dezember 2015      Artikel verlinken

Volksaufklärungsschrift zur Asylantenflut Nr. 10, 20.12.2015    NEUE GEMEINSCHAFT VON PHILOSOPHEN

Verschärfung der Vorgehensweise deutscher Patrioten:
Die Offenkundigkeit des Völkermords
am deutschen Volk legitimiert uns deutsche
Patrioten zu Strafmaßnahmen gegen Volksverräter!

Ab nun beginnt eine deutschlandweite Mitmachaktion für alle deutschen Patrioten

Deutsche Patrioten!

Schon Anfang der 1980-er Jahre hatten sich die Deutschen aufgrund zu hoher Ausländerzahlen im eigenen Heimatland so sehr befremdet gefühlt, sodaß die Politiker verschiedener etablierter Parteien damals anmahnten, daß wir viel zu viele Ausländer in Deutschland haben. Damals waren es gerade einmal ca. 4 Millionen, heute sind es insgesamt weit über 20 Millionen, von denen die meisten, vor allem die muslimischen Glaubens, hier absolut nicht hingehören.

Obwohl die fatalen Auswirkungen der Islamisierung und Afrikanisierung schon seit einigen Jahrzehnten in immer mehr Ländern Europas unübersehbar sind und die als Religion getarnte primitive Gewaltideologie des Islams mit der deutschen Kultur in keiner Weise zu vereinbaren ist, haben die führender Vertreter des BRD-Regimes in den Polit-, Medien- und Kirchen-Apparaten trotzdem immer noch mehr raum-, wesens- und kulturfremde Ausländer (größtenteils muslimischen Glaubens) nach Deutschland gelockt.

Mit ihrer Entscheidung vom 4. September 2015 die Grenzen Europas für Flüchtlinge aller Herren Länder zu öffnen und nach Deutschland zu locken, hat die Polit-Vasallin Angela Merkel, endgültig den Rubikon überschritten! Der von deutschfeindlichen Mächten seit Jahrzehnten inszenierte, immer weiter zunehmende Migrantentrom nach Deutschland hat durch Merkel’s Entscheidung Dimensionen einer Islamischen Invasion angenommen.

Dadurch ist nun eindeutig und zweifelsfrei klar geworden, daß das verbrecherische BRD-Vasallen-Regime in willfähriger Weise den (in den letzten Jahren immer *offenkundiger gewordenen) Machtinteressen der jüdischen Hochfinanz zur Durchsetzung ihrer von langer Hand geplanten Eine-Welt-Herrschaft dient und dafür schon seit langer Zeit einen verdeckten Bürgerkrieg gegen das eigene Volk führt, mit dem Ziel, das deutsche Volk kulturell und auch ethnisch auszulöschen. (*Anmerkung: Siehe zur Offenkundigkeit der Völkermordabsichten des Judentums am deutschen Volk u.a. die Volksaufklärungs-Schriften Die wahren Hintergründe der Asylantenflut [12.9. 2015] und Die jüdische Weltverschwörung gegen die Völker Europas ist nun offenkundig! [4.10.2015]).

Angesichts der Offenkundigkeit der zu einem erheblichen teil schon umgesetzten Völkermordpläne des Judentums an den weißen Völkern Europas und vor allem am deutschen Volk sowie der völligen Unvereinbarkeit der als Religion getarnten primitiven Gewaltideologie des Islams mit der deutschen Kultur und vieler anderer schwerwiegender und unübersehbarer Nachteile der nachweislich inszenierten Migranten-Schwemme, wäre es die selbstverständlichste und höchste Pflicht eines jeden echten Volksvertreters des deutschen Volkes mit vollstem Engagement alles nur Erdenkliche dafür tun, daß sämtliche Muslime aus Deutschland schnellstmöglich ausgewiesen werden.

Doch die politischen Debatten der letzten Wochen (Nov./Dez. 2015) um das Flüchtlingsthema haben eindeutig gezeigt, daß diese Heuchler des BRD-Regimes nicht die geringsten Schritte einleiten werden, die Überschwemmung unseres schon längst überbevölkerten Landes mit muslimischen und afrikanischen Migranten zu stoppen – nicht einmal eine Obergrenze für die Flüchtlingszahlen haben sie festgelegt. In verlogenster Weise geben sie vor, die Fluchtursachen bekämpfen zu wollen, wobei sie seit Jahren genau das Gegenteil tun! Auch das Geschwätz von einer „gerechten“ Umverteilung der (durch Merkel und Gauck herangelockten!!!) in den nächsten Jahren noch immer mehr werdenden nach Europa strömenden Migranten ist pure Heuchelei – denn kein anderer europäischer Staat will und wird diese aufnehmen! Alles was diese Volksverräter machen, dient einzig und allein nur der Ablenkung und Beschwichtigung der gutgläubigen Deutschen und der weiteren kulturellen und ethnischen Auslöschung des deutschen Volkes.

Sämtliche Entscheidungen und Handlungen der letzten Monate dieser feigen, meist sogar in vorauseilendem Gehorsam agierenden Erfüllungsgehilfen in den Polit-, Medien-, Kirchen-, Wissenschafts- und sonstigen System-Apparaten der BRD sind weitere 100%-ige Beweise ihrer Mittäterschaft am *offenkundigen Völkermord des Judentums an den weißen Völkern Europas! (*Anmerkung: Unzählige führende Juden äußern sich ganz offen zum Vorhaben der Abschaffung der weißen europäischen Völker – siehe Coudenhove-Kalergi, Thomas Barnett, George Friedman, Barbara Lerner Spectre usw.)

Für alle deutschen Patrioten gilt es sich nun darüber bewußt zu werden, daß sich all die führenden Vertreter des BRD-Systems, die sich nicht ausdrücklich für den kulturellen und ethnischen Erhalt der weißen Völker Europas stark machen, als willfährige Helfershelfer des hinterhältigsten und größten Völkermords der gesamten Menschheitsgeschichte und damit des widerlichsten und allerschlimmsten Volksverrats schuldig gemacht haben.

Da angesichts der zügig fortschreitenden ISLAMISCHEN INVASION im Hinblick auf den unabwendbar bevorstehenden europaweiten Bürgerkrieg die Situation in Deutschland nun für das deutsche Volk sehr bedrohlich geworden ist und sich in den letzten Jahren eindeutig herausgestellt hat, daß die beste Argumentationsführung, alles Reden und jegliche geistigen Auseinandersetzungen mit den System-Vasallen völlig zwecklos sind, ist es nun unbedingt NOT-wendig die Vorgehensweise im patriotischen Befreiungskampf zu verschärfen und härtere Mittel zur Anwendung zu bringen! Um es kurz und knapp in aller Deutlichkeit zu sagen:

Die Anwendung von Gewalt gegen die feigen Volksverräter in den Apparaten des
BRD-Systems ist nun das legitime Recht des deutschen Volkes!

Ab nun ist den feigen Vasallen des jüdisch-freimaurerischen Eine-Welt-Establishments – diesen Inquisitoren des Gutmenschentums – in aller Deutlichkeit klarzumachen, daß sie für ihren Volksverrat ab nun nicht mehr ungestraft davonkommen und schon in Kürze zur Rechenschaft gezogen werden! Um dem feigen Verbrechen des Volksverrats wirksam entgegenwirken zu können, koordiniert die Führung der REICHSBEWEGUNG ab nun den patriotischen Widerstand und somit auch die Strafmaßnahmen gegen diese Volksverräter, welche am 1. März 2016 mit der Bestrafung eines männlichen Volksverräters pro Monat in jeder Gemeinde Deutschlands beginnen und mit den Monaten Schritt für Schritt an Härte zunehmen werden.

Art und Härte der für die jeweiligen Monate geltenden Strafmaße werden genau vorgegeben – Januar und Februar werden noch als letzte Gnadenfrist zum Umdenken gewährt. Die Strafmaßnahmen sind nach edlem germanischen Sittenverständnis, also ohne Haß und zusätzliche Quälereien durchzuführen, die Anweisungen der Führung der Reichsbewegung sind korrekt einzuhalten! Ausgenommen von diesen Strafmaßnahmen sind diejenigen Vertreter der BRD-Apparate, die sich in engagierter Weise für den kulturellen und ethnischen Erhalt des deutschen Volkes sowie gegen die Islamisierung und Afrikanisierung Deutschlands und Europas stark machen.

Deutschlandweit fordern wir hiermit alle echten deutschen Patrioten dazu auf, ab sofort in ihren Heimatregionen regelmäßig patriotische Stammtischtreffen mit anderen Patrioten ihres Bekanntenkreises zu organisieren (mind. alle zwei Wochen!) und mit diesen einen intensiven konspirativen Austausch über die Notwendigkeit des Aufbaus einer europaweiten patriotischen Widerstandsbewegung (im Hinblick auf den bevorstehenden Bürgerkrieg und den Systemsturz) zu führen – wofür die Inhalte unserer Volksaufklärungsschriften und unserer Netzseite den idealen substantiellen Leitfaden geben. Als Vorbereitung für die bevorstehenden Strafaktionen ist ab sofort damit zu beginnen, Listen mit den schlimmsten regionalen Volksverrätern anzufertigen und diese gewissenhaft mit den Kameraden zu besprechen. Zudem bitten wir unsere patriotische Leserschaft um phantasievolle und öffentlichkeitswirksame Vorschläge für die bevorstehenden Strafmaßnahmen – Kameraden, laßt Euch was einfallen!

Genaueres zu den Strafmaßnahmen erfahrt Ihr schon bald auf der paramilitärischen Netzseite www.selin.news, womit wir Euch schon einmal einen Mann vorstellen möchten, der in Deutschland und Europa bald von sich reden machen wird. Sein Name lautet SELIN – das Schwert des Abendlandes. Er ist der großartigste Militarist Europas, er liebt das deutsche Volk und kämpft mit Leib und Seele, ja, mit größtem Engagement und bis zur letzten Konsequenz für den ethnischen Fortbestand der weißen Völker Europas. Er ist ein sehr besonnener Mensch, jedoch dazu bereit, die härtesten Strafmaßnahmen durchzuführen. Was er ganz und gar nicht mag, sind Volksverräter! Er hat dem CHYREN die Treue geschworen und ist sein oberster General der FREIEN-REICHS-STREITKRÄFTE.

Die Zeit für einen neuen Germanenaufstand ist nun gekommen – im Jahr 2016 entfacht
der FUROR TEUTONICUS und die WILDE JAGD beginnt!

www.kulturkampf2.info

Kommentar Albert-Schweitzer-Kreis:

Für solche Strafmaßnahmen wird es nun aber auch allerhöchste Zeit! Auf, auf Kameraden, laßt Euch was einfallen und bringt Vorschläge, aber denkt dabei daran, daß wir noch Steigerungsmöglichkeiten brauchen! Damit den Delinquenten ihr feiges Verbrechen des Volksverrats und der Beihilfe zum Völkermord am deutschen Volk auch eindringlich bewußt wird und diese Strafaktionen im Sinne des germanischem Ethos’ und Sittenrechts auch einen feierlichen Rahmen erhalten, braucht es einer heiligen rituellen Formel, die während der Bestrafung verlesen wird. Gebt uns bitte auch dafür Anregungen.