14. November 2015      Artikel verlinken

Die mutige Freiheitskämpferin Ursula Haverbeck (87) soll
wegen eines Meinungsverbrechens (siehe Video) weggesperrt werden:

Die Mutter der Deutschen Nation
zu zehn Monaten Gefängnis verurteilt!

Am 12. November wurde die Schriftstellerin Ursula Haverbeck vom Hamburger Amtsgericht wegen einer Aussage in einem Interview, das sie dem NDR-Magazin Panorama gab, zu zehn Monaten Gefängnis verurteilt.

Ursula Haverbeck im Interview mit
dem NDR-Magazin Panorama zum
brisanten Thema HOLOCAUST.

***

Schaut Euch dieses Interview allein
schon deswegen an, um Euch ein Bild
von dieser großartigen, hochintelligenten
und noch im hohen Alter so agilen Frau
machen zu können.

Das verbrecherische OMF-BRD-Regime legt dieser 87-jährigen Frau, die sich seit Jahrzehnten für das deutsche Volk in verschiedensten Bereichen als Wahrheits- und Freiheitskämpferin in außerordentlichem Maße verdient gemacht hat, zur Last, daß sie zu der in unabhängigen Wissenschaftskreisen längst bewiesenen Tatsache steht, daß das KZ-Auschwitz niemals ein Vernichtungslager gewesen ist, was mindestens seit zehn Jahren selbstverständliche Allgemeinbildung eines jeden gutinformierten Menschen und erst recht Standardwissen eines jeden echten deutschen Patrioten sein sollte!

In diesem Zusammenhang ist es sehr wichtig, darüber Bescheid zu wissen, daß die jüdische Elite die Holocaust-Vergasungslüge in die Welt gesetzt hat, um einerseits ihren größten Feind und zugleich geistige Schutzmacht der Völker der Erde – die Deutschen – für alle Zeit verteufeln und mit einem induzierten Schuldsyndrom in einem bloßen Sklavendasein halten zu können; und andererseits durch das erheuchelte Opferrollendasein sich in der gesamten Völkergemeinschaft große wirtschaftliche und politische Vorteile sowie religiöse Verehrung erschleichen und von den unvorstellbar intriganten Machenschaften und Lügen des Judentums ablenken zu können.

Da das Holocaust-Schulddogma das hauptsächliche Unterjochungsinstrument des jüdisch-freimaurerischen Eine-Welt-Establishments zur Unterwerfung des Abendlandes darstellt, quasi die Zivilreligion der Neuen Weltordnung bildet, achtet die gutmenschliche Gesinnungs-Inquisition sehr streng darauf, daß alle namhaften Häretiker möglichst bald und lange weggesperrt werden. Zum Beispiel wurde der tapfere Horst Mahler wegen Meinungsverbrechen gegen das Holocaust-Schulddogma schon insgesamt zu zwölf Jahren Kerkerhaft verurteilt und wird trotz schwerster Krankheit (neulich mußte ihm sogar der linke Unterschenkel amputiert werden) daraus nicht vorzeitig entlassen.

Ursula Haverbeck, in der BILD-Zeitung abfällig als „Nazi-Oma“ tituliert, hat ihre geistigen Wurzeln in der Anthroposophie Rudolf Steiner’s, sie war die Leiterin des deutschlandweit bekannten Kulturzentrums Collegium Humanum und in der Anti-Atomkraft- und Ökologie-Bewegung stark engagiert – in ihrem Haus wurde damals sogar die Partei der GRÜNEN gegründet. Durch ihr aufrichtiges Wahrheits- und Freiheitsstreben hat sich Ursula Haverbeck im Laufe der Zeit zu einer gestandenen Patriotin entwickelt, die eben nicht aus der Rechten Szene stammt und keine typische Rechte ist, sondern sich immer dafür eingesetzt hat die politischen Denkschablonen von „rechts“ und „links“ zu überwinden. Sie war über viele Jahre Chefredakteurin und Herausgeberin der Stimme des Gewissens, die sie später in Stimme des Reiches umbenannt hat.

Was Ursula Haverbeck für das OMF-BRD-Regime und die jüdische Lobby ganz besonders gefährlich macht, ist, daß sie ein tiefes Wissen um die ungeheuerliche Verschwörung des Judentums gegen die Völker Europas und damit um die wahren Hintergründe des weltpolitischen Geschehens und somit auch der Asylantenflut besitzt. In unsere Volksaufklärungsschrift Die jüdische Weltverschwörung gegen die Völker Europas ist nun offenkundig! haben wir einen Textauszug aus einer Veröffentlichung von Ursula Haverbeck vom 1. September 2015 aufgenommen, in dem sie die jüdischen Pläne zum Völkermord an den Deutschen offenlegt und zweifelsfrei klarstellt, daß der auslösende Faktor für die gegenwärtige Völkerwanderung die von außen angezettelten NATO-Kriege mit systematischer Destabilisierung der Entwicklungsländer sind, insbesondere nach dem 11. September.

Der gesamte Text dieser so weisen, in den gesamten deutschen Patriotenkreisen mutigsten und engagiertesten Frau kann von der Netzseite www.stimme-des-reiches.de heruntergeladen werden. Wir empfehlen unseren Lesern hiermit ausdrücklich die Zeitschrift Die Stimme des Reiches zu abbonieren!

Das Brisante an der Verurteilung Ursula Haverbeck’s ist, daß sie in deutschen Patriotenkreisen sehr geschätzt und geliebt wird und schon seit vielen Jahren als Mutter der Nation gilt. Sie wird das Urteil selbstverständlich anfechten, doch wer sich in deutschen Patriotenkreisen auskennt, der weiß daß zur Zeit, da die Lage eh schon sehr angespannt und die Erduldungsfähigkeit vieler deutscher Patrioten allmählich vollkommen ausgereizt ist, eine Verhaftung der geliebten Mutter der Nation ausreichen würde, um den Furor Teutonicus vollends zu entfachen und bürgerkriegsähnliche Zustände in Deutschland hervorzurufen – dann würden Parteizentralen und Medienzentren brennen und noch ganz andere Dinge geschehen!

Aus momentaner Sicht scheint sich die globale Krise nun dramatisch zuzuspitzen! Wie die vom jüdisch-freimaurerischen Eine-Welt-Establishment inszenierten Kriege in der muslimischen Welt und der islamistische Terror, die dadurch von diesen Hintergrundmächten orchestrierte Asylantenflut nach Deutschland sowie auch die Angriffe, auf den VW-Konzern, auf den DFB, die Fa. Heckler und Koch usw. deutlich machen, ist es von höchster Stelle der jüdischen Finanzelite gewollt, alles Deutsche nun mit allen Mitteln zu diffamieren, in den Dreck zu ziehen und Deutschland im absoluten Chaos untergehen zu lassen.

Deutsche Patrioten, wir schreiben das Jahr 2015, das heißt, daß die wissenschaftliche Entlarvung der Holocaust-Lüge nun schon so lange Zeit in gutinformierten Kreisen weltweit Verbreitung gefunden hat und es daher für einen echten deutschen Patrioten nicht mehr zu entschuldigen ist, wenn er darüber nicht Bescheid weiß und nicht zur Aufklärung darüber beiträgt! Ein Mensch, der heute immer noch nicht über den Holocaust-Schwindel Bescheid weiß, kann nicht als ein geistig vollwertiger gesellschafts- und geschichtskundiger Mensch unserer Zeit betrachtet und anerkannt werden – schon gar nicht ist ein solcher Mensch dafür geeignet, für das Gemeinwohl eines europäischen Volkes verantwortungsbewußte Entscheidungen treffen zu können!

Angesichts der dramatischen gesellschaftlichen Entwicklung und des nun sehr bald bevorstehenden europaweiten Bürgerkriegs ist es nun dringende patriotische Pflicht eines jeden verantwortungsbewußten deutschen und europäischen Patrioten, über den unsäglichen Holocaust-Schwindel in seiner Familie, in seinem Freundes-, Kameraden- und Bekanntenkreis aufzuklären (auf lockere unaufdringliche Weise, aber mit der größten Selbstverständlichkeit!) und geeignetes Informationsmaterial zur Entlarvung dieser so unglaublich dreisten und intriganten, ja, ganz Europa in ihrem Bann gefangenhaltende Holocaust-Lüge in engagierter Weise zur Verbreitung zu bringen! Für eine effiziente Aufklärungsarbeit empfehlen wir folgende Schriften: Die verbotene Wahrheit, Alles was man zum Holocaust wissen muß, Es hat in Deutschland niemals eine industrielle Vergasung von Juden gegeben!. Angesichts der großen Bedeutung der Holocaust-Lüge für das Schicksal Deutschlands und Europas darf von jedem europäischen Patrioten verlangt werden, zumindest die 32-seitige Aufklärungsschrift über die Vergasungslüge zu lesen!

Patrioten, fürchtet Euch nun nicht mehr, die Schlächter der europäischen Völker, deren Machenschaften und Ziele beim Namen zu nennen – es bedarf eines lockeren und angstfreien Umgangs mit dem Judentum! Die jüdisch-freimaurerischen Zwingherrn Deutschlands und Europas sind nur so mächtig, weil die meisten Patrioten so feige, bequem und meist selber halbe Systemlinge des jüdischen Unterdrückungssystems sind – klagt nicht, kämpft und verbreitet die Aufklärungsschriften der Neuen Gemeinschaft von Philosophen europaweit!

Ursula Haverbeck, Ernst Zündel, Germar Rudolf und Horst Mahler
erklärt die Führung der REICHSBEWEGUNG hiermit zu
Helden des deutschen Volkes!

Patrioten, fordert auf allen patriotischen Veranstaltungen und Demonstrationen,
Freiheit für Ursula Haverbeck und Horst Mahler!